www.larsbrueggemann.de
Der Bahnhof Oberspree
der Berliner S-Bahn
Voriger Bahnhof:
Schöneweide
Richtung: Südkreuz
Übersicht der Fotos
Nächster Bahnhof:
Spindlersfeld
Richtung: Endbahnhof
Der Bahnhof Oberspreee in Berlin von der S-Bahn

Eine S-Bahn der Baureihe 485 fährt in den Bahnhof Oberspree in Berlin ein als Linie S47 nach Hermannstraße. Der Bahnhof Oberspree ging am 1. April 1892 in Betrieb, seit 1929 fährt hier die S-Bahn elektrisch nachdem schon zwischen 1903 und 1906 hier mit elektrischen Zügen Versuchsfahrten unternommen wurden. 1970 wurde das Empfangsgebäude Oberspree abgerissen. Bis 1973 gab es Kreuzungen im Bahnhof Oberspree, zehn Jahre später, 1983 wurde das zweite Gleis dann abgebaut. Rechts im Bild ist zu erkennen wo das zweite Gleis gelegen hat. Die Strecke von Schöneweide nach Spindlersfeld war immer eingleisig.

Digi Foto: IMG_3081.JPG
Digi Fotos: 0273 (D15/D6/D2016)
Foto: Lars Brüggemann

Diese Seite ist ein Teil einer Online-Foto-Sammlung ähnlich einem Bildband, Sie können sich hier von Bahnhof zu Bahnhof durchklicken. Vielleicht suchen Sie aber Fotos für eine Heimatchronik, ein Fachbuch oder einen Fachartikel? Schreiben Sie mir!

Email an Lars Brüggemann: mail@larsbrueggemann.de

Dieses Angebot richtet sich nicht an bildersammelnde Eisenbahnfreunde zur kostenlosen Zusendung (für "private Zwecke"). Ebenso bitte ich um Verständnis das ich als Journalist keine kostenlosen Fotos für Veröffentlichungen anbiete (selbst bei so verheißungsvollen Angeboten wie: "selbstverständlich schreiben wir auch Ihren Namen dazu").

zurück zur:
Startseite

Der Bahnhof Oberspreee in Berlin von der S-Bahn

Bildband - Von Altona über St. Pauli in die Hafencity mit der 111

Im Buchhandel und Online-Buchhandel erhältlich

Voriger Bahnhof:
Schöneweide
Nächster Bahnhof:
Spindlersfeld
www.larsbrueggemann.de
Impressum - Forum Norddeutsche NE Bahnen - Bücher und Bildbände - Kontakt - Startseite -