www.larsbrueggemann.de
Der HADAG-Anleger
Ernst-August-Schleuse
in Hamburg
Voriger Anleger:
Argentinienbrücke
Übersicht der Fotos
Nächster Anleger:
Endstation
Das HADAG Schiff Reiherstieg am Anleger Ernst-August-Schleuse




































Von den Landungsbrücken fährt die Linie 73 zur Ernst-August-Schleuse: Das HADAG Schiff Reiherstieg legt hier gerade am Anleger Ernst-August-Schleuse ab um zun den Landungsbrücken zurück zu fahren. Das Schiff wirbt für das Musical König der Löwen. Für Touristen aber auch Hamburger die mal eine kleine Hafenrundfahrt zum HVV-Tarif machen wollen bietet die Linie 73 eine außergewöhnliche Alternative zur normalen Hafenrundfahrt oder auch zur überfüllten Linie 62.

Digi Foto: IMG_0623.JPG
Digi Fotos: 0331 (D21/D4/#+21)
Foto: Lars Brüggemann

Interner Vermerk: Dieses Foto ist noch unter einem anderen Dateinamen online.

Diese Seite ist ein Teil einer Online-Foto-Sammlung ähnlich einem Bildband, Sie können sich hier von Anleger zu Anleger durchklicken. Vielleicht suchen Sie aber Fotos für eine Heimatchronik, ein Fachbuch oder einen Fachartikel? Schreiben Sie mir!

Email an Lars Brüggemann: mail@larsbrueggemann.de

Hier
bei handelt es sich um ein journalistisches Angebot, es richtet sich nicht an bildersammelnde Eisenbahnfreunde zur kostenlosen Zusendung (für "private Zwecke"). Ebenso bitte ich um Verständnis das ich als Journalist keine kostenlosen Fotos für Veröffentlichungen anbiete (selbst bei so verheißungsvollen Angeboten wie: "selbstverständlich schreiben wir auch Ihren Namen dazu").

zurück zur:
Startseite

Der Anleger Theater im Hafen in Hamburg

Bildband - Von Altona über St. Pauli in die Hafencity mit der 111

Im Buchhandel und Online-Buchhandel erhältlich

Voriger Anleger:
Argentinienbrücke
Nächster Anleger:
Argentinienbrücke
Danke für Ihren Besuch! Klicken Sie hier um zur Startseite zu kommen!
Impressum - Forum Norddeutsche NE Bahnen - Bücher und Bildbände - Kontakt - Startseite -
Fotoladen - Fotos zum bestellen für Eisenbahnfreunde - larsbrueggemann.de 2.0 auf Facebook