www.larsbrueggemann.de
Der Bahnhof
Dresden-Kemnitz
Voriger Bahnhof:
Dresden-Stetzsch
Übersicht der Fotos
Nächster Bahnhof:
Dresden-Cotta
Der Bahnhof Dresden-Kemnitz

Den Orwo Chrom UT21 aus der Filmfabrkik Wolfen zum entwickeln lasen einschicken, warten bis die Dias nach ein bis drei Wochen im Briefkasten sind, die Dias rahmen und abends wenn es dunkel ist auf der Leinwand in groß ansehen, diese Zeiten sind vorbei. Digital fotografieren, gleich nach nach dem fotografieren auf dem Display der Kamera ansehen und einige Stunden später abends zuhause die fertigen Fotos auf dem Computer sehen und mit Photoshop nachbearbeiten das ist heute: Der 442 148 - eine Hamsterbacke - verlässt den Bahnhof Dresden-Kemnitz in Richtung Coswig.

Digitalfoto: IMGP4602.JPG
Digi Fotos: 0262 (D28/D7/D2015)
Foto: Lars Brüggemann

Diese Seite ist ein Teil einer Online-Foto-Sammlung ähnlich einem Bildband, Sie können sich hier von Bahnhof zu Bahnhof durchklicken. Vielleicht suchen Sie aber Fotos für eine Heimatchronik, ein Fachbuch oder einen Fachartikel? Schreiben Sie mir!

Email an Lars Brüggemann: mail@larsbrueggemann.de

Dieses Angebot richtet sich nicht an bildersammelnde Eisenbahnfreunde zur kostenlosen Zusendung (für "private Zwecke").

zurück zur:
Startseite

Der Bahnhof Dresden-Kemnitz mit einer Hamsterbacke

Der 442 645 - eine Hamsterbacke - fährt in den Bahnhof Dresden-Kemnitz nach Dresden Hbf ein.

Digitalfoto: IMGP4635.JPG
Digi Fotos: 0262 (D28/D7/D2015)
Foto: Lars Brüggemann


Bildband - Mit der Straßenbahnlinie 1 von Prohlis bis Leutewitz durch Dresden
- 5 - : Man kennt Filme von Führerstandsmitfahrten mit der Straßenbahn, dieser Bildband ist so etwas ähnliches, nur eben als Bildband. Dieser Bildband führt entlang der Straßenbahnlinie 1 von Prohlis nach Leutewitz und das von Haltestelle zu Haltestelle. Freunde von Tatra- oder Werbewagen könnten hier etwas zu kurz kommen, grossteils werden hier werbefreie Niederfluwagen gezeigt. Das besondere an diesem Bildband ist die Normalität von ganz normalen Planfahrten mit ganz normalen Fahrgästen. Nur zur Auflockerung gibt es zwischendurch mal Tatras, den Großen Hecht oder die Cargotram zu sehen. Das schöne hier ist, man kann sich halt mal in Ruhe alles ansehen wie es an den Haltestellen so aussieht.

Dieser Bildband wird von Books on Demand verlegt was den Vorteil hat das die Bücher nur auf Bestellung gedruckt werden so aber sehr lange im Angebot sein können ohne das die Auflage ausverkauft sein könnte und es danach den Bildband nicht mehr zu kaufen gäbe. Daher ist das Buch in gedruckter Form leider etwas teurer.

Paperback, 80 Seiten
ISBN-13: 9783744830546

Erhältlich im Buchhandel, Online-Buchhandel und direkt beim Verlag:

Auch bei www.amazon.de

Auch als Ebook erhältlich im Online-Buchhandel und direkt beim Verlag

Voriger Bahnhof:
Dresden-Stetzsch
Nächster Bahnhof:
Dresden-Cotta
Impressum - Forum Norddeutsche NE Bahnen - Bücher und Bildbände - Kontakt - Startseite -