www.larsbrueggemann.de
Fotos von Elektrobussen
in Köln
Zurück zur Übersichtsseite Busse
Auch auf dieser Webseite:
Straßenbahn Köln
Auch auf dieser Webseite:
Busse in Braunschweig
Der Elektrobus in Köln vom Typ Citea von VDL





































Mit
Elektromobilität durch Köln: Der KVB 6002 (Kölner Verkehrs-Betriebe) in Köln an der Haltestelle Breslauer Platz / Hauptbahnhof. Der Bus hat hier gerade seinen Stromabnehmer an den Lademast gelegt um Strom zu laden. Der Bus fährt hier als Linie 133 nach Zollstock Südfriedhof. Die Buslinie 133 wird mit acht Elektrobussen komplett elektrisch betrieben. Zum Einsatz kommen Elektro-Gelenkbusse vom Typ Citea Electric vom Hersteller VDL.

Elektromobilität gibt es in Köln aber schon seit gut mehr als 100 Jahren, die Straßenbahn fährt mit Strom und kann mehr Fahrgäste als ein Bus befördern. Ebenso hatte Köln bereits von 1950 bis 1959 innovative Elektrobusse, in diesem Zeitraum hatte Köln einen Obus. Der Obus hat den Vorteil gegenüber dem Akkubus das dieser seinen Strom direkt aus der Fahrleitung bezieht, nicht nachgeladen werden muss und keinen Akku mit transportieren muss. Auch der Strom für eine Klimaanlage kann bei einem Obus direkt aus der Oberleitung bezogen werden.

Der stetig fortschreitende Klimawandel sollte eigentlich zu einem noch massiveren Umdenken in der Verkehrspolitik führen doch ist man davon noch sehr weit entfernt. Mit ein paar Elektrobussen wird sich die Erderwärmung und der Klimawandel nicht stoppen lassen, der Anfang ist "natürlich" erfreulich doch noch ist er ein winziger Tropfen auf den heißen Stein. Die Verbrennung von Kohle, Erdgas und Erdöl lässt das klimaschädliche Kohlendioxid (CO2) entstehen welches sich in der Atmosphäre absetzt. Es ist das schlimmste industriegemachte Treibhausgas. Aber auch schon die Nutzung vom ÖPNV statt dem eigenen Auto, oder auch dem Mietwagen schont die Umwelt, selbst wenn der Bus mit klimaschädlichen Diesel fährt.

Digitalfoto: IMG_4023.JPG
Digi Fotos 0298 (D25/D7/ebus18)
Foto: Lars Brüggemann

Interner Vermerk: Dieses Foto ist noch unter einem anderen Dateinamen online.

Diese Seite ist ein Teil einer Online-Foto-Sammlung ähnlich einem Bildband, Sie können sich hier von Seite zu Seite durchklicken. Vielleicht suchen Sie aber Fotos für eine Heimatchronik, ein Fachbuch oder einen Fachartikel? Schreiben Sie mir!

Email an Lars Brüggemann: mail@larsbrueggemann.de

zurück zur:
Startseite


Bildband - Mit der Straßenbahnlinie 1 von Prohlis bis Leutewitz durch Dresden
- 5 - : Man kennt Filme von Führerstandsmitfahrten mit der Straßenbahn, dieser Bildband ist so etwas ähnliches, nur eben als Bildband. Dieser Bildband führt entlang der Straßenbahnlinie 1 von Prohlis nach Leutewitz und das von Haltestelle zu Haltestelle. Freunde von Tatra- oder Werbewagen könnten hier etwas zu kurz kommen, grossteils werden hier werbefreie Niederfluwagen gezeigt. Das besondere an diesem Bildband ist die Normalität von ganz normalen Planfahrten mit ganz normalen Fahrgästen. Nur zur Auflockerung gibt es zwischendurch mal Tatras, den Großen Hecht oder die Cargotram zu sehen. Das schöne hier ist, man kann sich halt mal in Ruhe alles ansehen wie es an den Haltestellen so aussieht.

Dieser Bildband wird von Books on Demand verlegt was den Vorteil hat das die Bücher nur auf Bestellung gedruckt werden so aber sehr lange im Angebot sein können ohne das die Auflage ausverkauft sein könnte und es danach den Bildband nicht mehr zu kaufen gäbe. Daher ist das Buch in gedruckter Form leider etwas teurer.

Paperback, 80 Seiten
ISBN-13: 9783744830546
18,90 Euro

Erhältlich im Buchhandel, Online-Buchhandel und direkt beim Verlag:

Auch bei www.amazon.de

Auch als Ebook erhältlich im Online-Buchhandel und direkt beim Verlag

Der Elektrobus in Köln von der KVB - ein VDL Citea Electric

Mit
Elektromobilität durch Köln: Der KVB 6003 (Kölner Verkehrs-Betriebe) in Köln an der Haltestelle Heumarkt. Der Bus fährt hier als Linie 133 nach Zollstock Südfriedhof. Die Buslinie 133 wird mit acht Elektrobussen komplett elektrisch betrieben. Zum Einsatz kommen Elektro-Gelenkbusse vom Typ Citea Electric vom Hersteller VDL. Die Haltestelle Heumarkt ist eine Umsteigehaltestelle zwischen Bus, Straßenbahn und "U-Bahn".

Seit dem Dezember 2016 fahren auf der sieben Kilometer langen Buslinie 133 in Köln acht Elektrobusse, vom Bushersteller VDL. Die Busse vom Typ Citea Electric sind Gelenkbusse die schon etwas futuristisch aussehen. Die Beschafftung der E-Busse kostete rund 5,6 Millionen Euro. Die Kosten für einen batteriebetriebenen Gelenkbus betragen 696.000 Euro, ein gewöhnlicher Diesel-Gelenkbus kostet dagegen nur rund 300.000 Euro. Ein KVB-Elektrobus vom Typ Citea Electric bietet den Fahrgästen 43 Sitz- und 82 Stehplätze. Die Hauptaufladung der Elektrobusse findet nachts auf fem Betriebshof statt. Tagsüber werden die Busse an den Endhaltestellen der Linie 133 kurz nachgeladen.

Digitalfoto: IMG_3734.JPG
Digi Fotos 0298 (D25/D7/ebus18)
Foto: Lars Brüggemann

Übersicht Bus-Fotos

Autokraft Busse - BVG Busse in Berlin - -Die Bergziege in Hamburg-Blankenese - Busse der Bremer Straßenbahn - KVG Busse in Kassel - Cebus Busse in Celle - Obus in Eberswalde - Obus in Esslingen - Busse in Elmshorn - DVB Busse in Dresden - Stadtbusse der Hamburger Hochbahn - Schnellbusse der Hamburger Hochbahn - Flüssiggasbus bei der PVG - Die VHH in Hamburg - Der VHH Magirus-Deutz Museumsbus - Göppel Midi-Train im Test bei VHH - Doppelgelenkbus bei der Hamburger Hochbahn - Der HOV ex HHA 5702 - Busse in Lübeck - Jasper Busse in Hamburg - Busse in Leipzig - LVG Busse in Lübeck - VAG Busse in Nürnberg - VMR Busse - Busse in Hildesheim - Obus in Solingen - Stadtbusse in Uelzen - Wasserstoffbusse bei der Hamburger Hochbahn -
Zurück zur Startseite
Impressum - Forum Norddeutsche NE Bahnen - Bücher und Bildbände - Kontakt - Startseite -