www.larsbrueggemann.de
Der Bahnhof Reeperbahn
der Hamburger S-Bahn
Ein Haltepunkt auf St. Pauli
Voriger Bahnhof :
Königstraße
Richtung: Altona
Übersicht der Fotos

Umstieg zum Bus
Nächster Bahnhof:
Landungsbrücken
Richtung: Hamburg Hbf
Ein Bahhofsschild vom Bahnhof Hamburg Reeperbahn auf St. Pauli, aufgenommen am 11. Mai 2020

Ein Bahhofsschild mit Uhr vom Bahnhof Hamburg Reeperbahn auf St. Pauli im Nobistor am Rand von der Reeperbahn. Im Hintergrund die Kneipe Astra Brauerei St. Pauli mit der Anschrift Nobistor 16.

Digitalfoto: IMG_6621.JPG
Digi Fotos 0320 (D11/D5/+#20)
Foto: Lars Brüggemann

Diese Seite ist ein Teil einer Online-Foto-Sammlung ähnlich einem Bildband, Sie können sich hier von Bahnhof zu Bahnhof durchklicken. Vielleicht suchen Sie aber Fotos für eine Heimatchronik, ein Fachbuch oder einen Fachartikel? Schreiben Sie mir!

Email an Lars Brüggemann: mail@larsbrueggemann.de

Dieses Angebot richtet sich nicht an bildersammelnde Eisenbahnfreunde zur kostenlosen Zusendung (für "private Zwecke").

zurück zur:
Startseite

Ein Bahnhofsschild vom Bahnhof Reeperbahn mit Schild zur Masskenpflicht

Ein Bahnhofsschild vom Bahnhof Reeperbahn am Anfang der Reeperbahn und am Ende vom Nobistor. Links unten im Bild weist ein städtisches Schild auf die Maskenpflicht in der Corona-Pandemie hin. Wohl auch um feierwütigen Wochenend-Kiez-Besuchern (in Fachkreisen auch Party- und Eventszene genannt) den Spass am Feiern zu vermiesen hat man hier an Wochenendnächten die Maskenpflicht erlassen.

Interner Vermerk: Dieses Foto ist noch unter einem anderen Dateinamen online

Digi Foto: IMG_2631.JPG
Digi Fotos 0326 (D10/D11/#+20)
Foto: Lars Brüggemann

Ein Bahnhofsschild vom Bahnhof Reeperbahn mit Schild zur Masskenpflicht

Ein Bahnhofsschild vom Bahnhof Reeperbahn am Anfang der Reeperbahn und am Ende vom Nobistor. Links unten im Bild weist ein städtisches Schild auf die Maskenpflicht in der Corona-Pandemie hin. Wohl auch um feierwütigen Wochenend-Kiez-Besuchern (in Fachkreisen auch Party- und Eventszene genannt) den Spass am Feiern zu vermiesen hat man hier an Wochenendnächten die Maskenpflicht erlassen.

Digi Foto: IMG_4099.JPG
Digi Fotos 0327 (D5/D12/#+20)
Foto: Lars Brüggemann

Interner Vermerk: Dieses Foto ist noch unter einem anderen Dateinamen online

Der Bahnhof Reeperbahn von der Hamburger S-Bahn auf St. Pauli





































Elektromobilität in Hamburg: Der Bahnhof Hamburg Reeperbahn ist ja eigentlich ein Haltepunkt, doch wer auf St. Pauli würde schon nach dem Weg zum Haltepunkt der S-Bahn fragen? Der Bahnhof Reeperbahn soll übrigens wohl auch als Atombunker ausgelegt sein, die Eingänge zu den "Schutzräumen" befinden sich aber am anderen Ende des Bahnhofs am Ausgang Königstraße / Nobistor / Pepermölenbek, wenn dort DB Sauberkeit mal gelegentlich etwas gründllicher sauber macht kann man mal einen Blick in die Eingänge zu den Schutzräumen erhaschen.

Interner Vermerk: Dieses Foto ist noch unter einem anderen Dateinamen online (529ewd).

Digi Foto: IMGP2466.JPG
Digi Fotos 0210 (D16/D3/D11)
Foto: Lars Brüggemann

Diese Seite ist ein Teil einer Online-Foto-Sammlung ähnlich einem Bildband, Sie können sich hier von Bahnhof zu Bahnhof durchklicken. Vielleicht suchen Sie aber Fotos für eine Heimatchronik, ein Fachbuch oder einen Fachartikel? Schreiben Sie mir!

Email an Lars Brüggemann: mail@larsbrueggemann.de

Dieses Angebot richtet sich nicht an bildersammelnde Eisenbahnfreunde zur kostenlosen Zusendung (für "private Zwecke").

zurück zur:
Startseite

Bücher und Bildbände von Lars Brüggemann, klicken Sie hier...

Der Bahnhof Hamburg Reeperbahn wurde gemeinsam mit der Eröffnung des Streckenabschnitts der "City-S-Bahn" von Landungsbrücken nach Altona in Betrieb. Zwei Ausgänge hat der Bahnhof, einen in Richtung Altona der Ausgang Königstraße / Pepermölenbek / Holstenstraße am westlichen Ende der Reeperbahn. Dazu den Ausgang in Richtung Hauptbahnhof Reeperbahn.
Von diesem Bahnhof gelangt man direkt auf den Kiez St. Pauli, besonders am Wochenende ist dieser Bahnhof stark belebt wenn hier die S-Bahn in den Nächten von Freitag auf Samstag und von Samstag auf Sonntag ohne Betriebspause durchfährt.

Bildband - Von Altona über St. Pauli in die Hafencity mit der 111: Die Tourismus-Buslinie in Hamburg

Bildband - Von Altona über St. Pauli in die Hafencity mit der 111

Im Buchhandel und Online-Buchhandel erhältlich

Der Bahnhof Reeperbahn der Hamburger S-Bahn auf St. Pauli

Elektromobilität in Hamburg: Im Bahnhof Reeperbahn der Hamburger S-Bahn hält am 12. Oktober 2017 ein Vollzug der Baureihe 474 auf der Fahrt in Richtung Altona.

Digitalfoto: IMG_7210.JPG
Digi Fotos 0289
Foto: Lars Brüggemann


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Fotos von der Hamburger S-Bahn -
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
DB Baureihe 490 im Haltepunkt Reeperbahn der Hamburger S-Bahn

Im Bahnhof Reeperbahn der Hamburger S-Bahn hält am 25. Juni 2018 ein Kurzzug der Baureihe 490 auf einer Testfahrt auf der Fahrt in Richtung Altona.

Digitalfoto: IMG_9811.JPG
Digi Fotos 0297
Foto: Lars Brüggemann


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Fotos von der Hamburger S-Bahn -
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Online Reiseführer für die Reise nach Hamburg - Klicken Sie hier!

Klicken Sie oben auf den Trennbalken für einen Online-Hamburg-Reiseführer

Eine S-Bahn der Baureihe 474 im Bahnhof Hamburg Reeperbahn

Ein S-Bahn-Triebwagen der Baureihe 474 als Linie S3 nach Buxtehudeim Bahnhof Reeperbahn auf bzw. unterhalb von St. Pauli in Hamburg. An der Deckenverkleidung im Bahnhof Reeperbahn baut die Hamburger S-Bahn seit geraumer Zeit. Am Bahnhof Reeperbahn halten drei S-Bahn-Linien: Die S1 von Wedel nach Poppenbüttel, die S2 von Altona nach Bergedorf und die S3 von Pinneberg über Neugraben nach Stade.

Digitalfoto: IMGP0241.JPG
CD Digi Fotos 0087 (D1/D2/#+08)
Foto: Lars Brüggemann

Eine S-Bahn im Bahnhof Reeperbahn auf St. Pauli

Eine verwischte S-Bahn der Baureihe 474 im Bahnhof Reeperban auf St. Pauli in Hamburg. Der Bahnhof Reeperbahn im City-Tunnel wurde 1979 in Betrieb genommen. Mit der S-Bahn kommt man so direkt nach St. Pauli. Links im Bild der Ausgang Richtung: Reeperbahn / Talstraße / Operettenhaus / Hans-Albers-Platz und rechts der Ausgang Nobistor / Reeperbahn / Königstraße / Große Freiheit / Beatles Platz / Fischmarkt.

Digitalfoto: IMGP2196.JPG
Digi Fotos 0229 (D12/D10/#+12)
Foto: Lars Brüggemann


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Fotos einige Hamburger Bushaltestellen -
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Der Bahnhof Reeperbahn der S-Bahn in Hamburg auf St. Pauli

Der Ausgang Pepermölenbek / Nobistor / Reeperbahn / Königstraße / Große Freiheit / Beatles Platz / Fischmarkt vom Bahnhof Reeperbahn der Hamburger S-Bahn, aufgenommen am 16. November 2016.

Digi Foto: IMG_7258.JPG
Digi Fotos 0278
Foto: Lars Brüggemann

Das Bahnhofsschild vom Bahnhof Reeperbahn auf St. Pauli in Hamburg

Das Bahnhofsschild in den Kacheln vom Bahnhof Reeperbahn auf bzw. unter St. Pauli in Hamburg. Dies sind noch die ursprünglichen Kacheln. Der Bahnhof Reeperbahn wurde 1979 mit der kompletten Inbetriebnahme vom City-Tunnel der Hamburger S-Bahn in Betrieb genommen. Er befindet sich direkt unter der Reeperbahn im Stadtteil St. Pauli. Zwei Ausgänge, nämlich die zur Königstraße und zum Nobistor führen jedoch schon direkt in den Nachbar-Stadtteil Altona-Altstadt.

Digi Foto: IMG_7193.JPG
Digi Fotos 0289 (D12/D10/#+17)
Foto: Lars Brüggemann

Fotos vom Stadtteil St. Pauli - klicken Sie hier


Bildband - Von Altona über St. Pauli in die Hafencity mit der 111

Im Buchhandel und Online-Buchhandel erhältlich

Auch als Ebook im Online-Buchhandel und direkt beim Verlag





































Die Modernisierungsphase vom Bahnhof Reeperbahn der S-Bahn Hamburg

In der Zeit vom 2. bis zum 17. März 2018 wurden im Bahnhof Reeperbahn die Kacheln an den Gleiswänden entfernt und die Wände schwarz angstrichen. Hier der Bahnhof Reeperbahn von der Hamburger S-Bahn am 20. März 2018.

Digi Foto: IMG_0843.JPG
Digi Fotos: 0294
Foto: Lars Brüggemann

Interner Vermerk: Dieses Foto ist noch unter einem anderen Dateinamen online.

Bauarbeiten im Bahnhof Hamburg Reeperbahn

In der Zeit vom 27. Februar bis zum 14. März 2021 wurde im Bahnhof Reeperbahn die neue Wandverkleidung angebracht. Hier der Bahnhof Reeperbahn von der Hamburger S-Bahn am 9. März 2020 während der Bauarbeiten.

Digi Foto: IMG_0843.JPG
Digi Fotos: 0294
Foto: Lars Brüggemann

Ein Hochbahn-Bus an der Bushaltestelle S-Bahn Reeperbahn

Der Blick auf die Reeperbahn von der Kreuzung Reeperbahn / Königstraße / Holstenstraße / Pepermölenbek. Der Hochbahn-Bus 1734 kommt gerade als Buslinie 111 zum Bahnhof Altona von der Haltestelle Davidstraße und biegt gleich in die Pepermölenbek ab. Aufgenommen wurde das Foto am 3. März 2018. In der Bildmitte das Eckhaus Große Freiheit / Reeperbahn. Dieses Eckhaus hatte nicht nur den Zweiten Weltkrieg überstanden sondern auch Häuserabrisse zur Verbreiterung der Reeperbahn für eine autogerechte Stadt. Dort wo der Bus steht, standen bis in die 1960er Jahre noch Wohnhäuser.
Das Hamburger Schanzenviertel, Altona, Ottensen und St. Pauli sind welche der besonders beliebten Stadteile in Hamburg, nicht nur für die Party- und Eventszene sondern auch zum wohnen. Man möchte glauben fast jeder der neu nach Hamburg zieht möchte hier wohnen wenn man sich WG-Zimmer und Wohnungsgesuche durchliest.

Hier Umstieg zum Bus

Digi Foto: IMG_8546.JPG
Digi Fotos: 0294
Foto: Lars Brüggemann

Interner Vermerk: Dieses Foto ist noch unter einem anderen Dateinamen online.


Bildband - Mit der Straßenbahnlinie 1 von Prohlis bis Leutewitz durch Dresden
- 5 - : Man kennt Filme von Führerstandsmitfahrten mit der Straßenbahn, dieser Bildband ist so etwas ähnliches, nur eben als Bildband. Dieser Bildband führt entlang der Straßenbahnlinie 1 von Prohlis nach Leutewitz und das von Haltestelle zu Haltestelle. Freunde von Tatra- oder Werbewagen könnten hier etwas zu kurz kommen, grossteils werden hier werbefreie Niederfluwagen gezeigt. Das besondere an diesem Bildband ist die Normalität von ganz normalen Planfahrten mit ganz normalen Fahrgästen. Nur zur Auflockerung gibt es zwischendurch mal Tatras, den Großen Hecht oder die Cargotram zu sehen. Das schöne hier ist, man kann sich halt mal in Ruhe alles ansehen wie es an den Haltestellen so aussieht.

Dieser Bildband wird von Books on Demand verlegt was den Vorteil hat das die Bücher nur auf Bestellung gedruckt werden so aber sehr lange im Angebot sein können ohne das die Auflage ausverkauft sein könnte und es danach den Bildband nicht mehr zu kaufen gäbe. Daher ist das Buch in gedruckter Form leider etwas teurer.

Paperback, 80 Seiten
ISBN-13: 9783744830546

Erhältlich im Buchhandel, Online-Buchhandel und direkt beim Verlag:

Auch bei www.amazon.de

Auch als Ebook erhältlich im Online-Buchhandel und direkt beim Verlag

Der Bahnhof Reeperbahn der S-Bahn in Hamburg

Der Ausgang Pepermölenbek vom Bahnhof Hamburg Reeperbahn am 15. Juli 2015. Hier auf dem Foto ist der Zugang zum Bahnhof bedingt durch Bauarbeiten gesperrt. Links hinter dem auf dem Gehweg geparkten Kleintransporter befindet sich heute die Stadtrad-Ausleihstation.

Digitalfoto: IMGP3075.JPG
Digi Fotos 0262
Foto: Lars Brüggemann

S-Bahn Reeperbahn - Hamburg

Einer der Zugänge direkt auf der Reeperbahn zum Bahnhof Hamburg Reeperbahn am 16. März 2011. Hier im Bild die Blickrichtung in Richtung Hans-Albers-Platz, Davidstraße und Spielbudenplatz. Etwas weiter hinten rechts zweigt die Silbersackstraße ab.

Digitalfoto: IMGP2444.JPG
Digi Fotos 0210
Foto: Lars Brüggemann

Interner Vermerk: Dieses Foto ist noch unter einem anderen Dateinamen online.

Fotos vom Stadtteil St. Pauli - klicken Sie hier

S-Bahn Reeperbahn in Hamburg

Der Bahnhof Hamburg Reeperbahn der Hamburger S-Bahn im Stadtteil St. Pauli am 16. März 2011. Hier im Bild die Blickrichtung in Richtung Hans-Albers-Platz, Davidstraße und Spielbudenplatz. Etwas weiter hinten rechts zweigt die Silbersackstraße ab. Links im Bild noch erkennen, ein Schnellbus der Hamburger Hochbahn AG.

Digitalfoto: IMGP2444.JPG
Digi Fotos 0210
Foto: Lars Brüggemann

Fotos vom Stadtteil St. Pauli - klicken Sie hier

Bildband - Von Altona über St. Pauli in die Hafencity mit der 111: Die Tourismus-Buslinie in Hamburg

Bildband - Von Altona über St. Pauli in die Hafencity mit der 111

Im Buchhandel und Online-Buchhandel erhältlich

Auch als Ebook im Online-Buchhandel und direkt beim Verlag

Bahnhof Hamburg Reeperbahn - Bahnhofsschild - S-Bahn

Ein Bahnhofsschild im Bahnhof Hamburg Reeperbahn der Hamburger S-Bahn. Bei Touristen sind die Bahnhofsschilder immer ein beliebtes Fotomotiv sich selbst vor dem Schild mit der Aufschrift Reeperbahn zu fotografieren.

Digi Foto: IMGP8099.JPG
Digi Fotos 0253 (D22/D10/#+14)
Foto: Lars Brüggemann

Fotos vom Stadtteil St. Pauli - klicken Sie hier

Bildband - Von Altona über St. Pauli in die Hafencity mit der 111: Die Tourismus-Buslinie in Hamburg

Bildband - Von Altona über St. Pauli in die Hafencity mit der 111

Im Buchhandel und Online-Buchhandel erhältlich

Auch als Ebook im Online-Buchhandel und direkt beim Verlag

Die Reeperbahn auf St. Pauli mit dem Eros Center / Pink Palace

Das Eros Center (heute heißt es Sex House - Pink Palace) ist ein klassische Laufhaus auf der Reeperbahn, direkt daneben das Film Center mit Erotik-Fachgeschäft. Im Eros Center bieten junge Damen auf mehreren Etagen Dienstleistungen an.
Foto: Lars Brüggemann

Dieses Foto finden Sie auch hier - Die Buslinie 111....

Digitalfoto: IMGP6114.JPG
Digi Fotos 0230 (D5/D11/#+12)
Foto: Lars Brüggemann

Bücher und Bildbände von Lars Brüggemann, klicken Sie hier...

Bildband - Von Altona über St. Pauli in die Hafencity mit der 111: Die Tourismus-Buslinie in Hamburg

Bildband - Von Altona über St. Pauli in die Hafencity mit der 111

Im Buchhandel und Online-Buchhandel erhältlich

Auch als Ebook im Online-Buchhandel und direkt beim Verlag

Der Bahnhof Reeperbahn in Hamburg das Bahnhofsschild vom Eingang Hans-Albers-Platz

Der Eingang Hans-Albers-Platz vom Bahnhof Hamburg Reeperbahn. Direkt im Bild zu sehen ist ein Bahnhofsschild mit Bahnhofssuhr und dem Schild mit dem Hinweis das hier die Linien S1, S2 und S3 halten.

Digi Foto: IMG_1059.JPG
Digi Fotos 0325 (D2/D10/#+20)
Foto: Lars Brüggemann

Der Bahnhof Reeperbahn in Hamburg mit dem Eingang Hans-Albers-Platz und dem Pink-Palace

Der Eingang Hans-Albers-Platz vom Bahnhof Hamburg Reeperbahn. Direkt im Bild zu sehen ist auch die Reeperbahn in Blickrichtung Altona. Rechts am Bildrand der Pink-Palace.

Digi Foto: IMG_0935.JPG
Digi Fotos 0325 (D2/D10/#+20)
Foto: Lars Brüggemann

Nächster Bahnhof:
Landungsbrücken
Richtung: Hamburg Hbf
Voriger Bahnhof :
Königstraße
Richtung: Altona
Zurück zur Startseite
Impressum - Forum Norddeutsche NE Bahnen - Bücher und Bildbände - Kontakt - Startseite -