www.larsbrueggemann.de
Das war mal!*
HVV - Alles schön, alles neu, alles toll!
Der HVV hat ein neues Logo
*eigener Marketingname
Vorige Baureihe:
DB Baureihe 099
Übersicht Das war mal!
Nächste Baureihe:
DB Baureihe 103

Der Adler
xxx

DB Baureihe 01
xxx

Baureihe 01.5
xxx

DB Baureihe 01.10
xxx

Baureihe 03
xxx

Dampflok 18 201
xxx

DB Baureihe 23
xxx

Baureihe 35
xxx

Baureihe 38
xxx

Baureihe 41
xxx

Baureihe 44
xxx

Baureihe 50
xxx

Baureihe 52
xxx

Baureihe 62
xxx

Baureihe 64
xxx

Baureihe 74
xxx

Baureihe 75
xxx

Baureihe 78
xxx

Baureihe 86
xxx

Baureihe 89
xxx

Baureihe 91
xxx

Baureihe 92
xxx

Baureihe 94
xxx

Baureihe 99
xxx

Baureihe 101
xxx

Baureihe 103
xxx

Baureihe 104
xxx

Baureihe 109
xxx

Baureihe 110
xxx

Baureihe 111
xxx

Baureihe 112
xxx

Baureihe 118
xxx

DB Baureihe 120
xxx

DB Baureihe 139
xxx

DB Baureihe 140
xxx

DB Baureihe 141
xxx

Baureihe 142
xxx

Baureihe 143
xxx

Die Pressekonferenz des HVV im Hammerbrooklyn am 4. Oktober 2021, von links nach rechts: VHH-Geschäftsführer Toralf Müller, Landrat des Kreis Herzogtum Lauenburg Dr. Christoph Mager, HVV-Geschäftsführerin Anna-Theresa Kobutt, Hochbahn-Vorstand Henrik Falk und S-Bahn-Geschäftsführer Kay Uwe Arnecke. Im Hintergrund das neue HVV-Logo

Die Pressekonferenz des HVV im Hammerbrooklyn am 4. Oktober 2021, von links nach rechts: VHH-Geschäftsführer Toralf Müller, Landrat des Kreis Herzogtum Lauenburg Dr. Christoph Mager, Staatsrat der Behörde für Verkehr und Mobilitätswende Martin Bill, HVV-Geschäftsführerin Anna-Theresa Kobutt, Hochbahn-Vorstand Henrik Falk und S-Bahn-Geschäftsführer Kay Uwe Arnecke. Im Hintergrund das neue HVV-Logo.

Digi Foto: IMG_4997.JPG
Digi Fotos: 0337
Foto: Lars Brüggemann

Diese Seite ist ein Teil einer Online-Foto-Sammlung ähnlich einem Bildband, Sie können sich hier von Seite zu Seite durchklicken. Vielleicht suchen Sie aber Fotos für eine Heimatchronik, ein Fachbuch oder einen Fachartikel? Schreiben Sie mir!

Email an Lars Brüggemann: mail@larsbrueggemann.de

Dieses Angebot richtet sich nicht an bildersammelnde Eisenbahnfreunde zur kostenlosen Zusendung (für "private Zwecke"). Ebenso bitte ich um Verständnis das ich als Journalist keine kostenlosen Fotos für Veröffentlichungen anbiete (selbst bei so verheißungsvollen Angeboten wie: "selbstverständlich schreiben wir auch Ihren Namen dazu"). Ebenso biete ich keinen Versand von Originaldateien weder kostenlos noch gegen Bezahlung für Privatpersonen an, dieses Angebot beschränkt sich marktüblich auf den journalistischen Bereich.

zurück zur:
Startseite


Bildband - Von Altona über St. Pauli in die Hafencity mit der 111

Im Buchhandel und Online-Buchhandel erhältlich

Auch als Ebook im Online-Buchhandel und direkt beim Verlag


Lars Brüggemann, Themen-Nummer: 790

Alles neu, alles schön, alles toll beim HVV

Der Hamburger Verkehrsverbund (HVV) hat sich nicht nur ein neues Logo zugelegt, auch so will sich der HVV ganz neu ausrichten. Nach dem Fahrgastverlust durch die Corona-Krise will der HVV verlorene Kunden zurückgewinnen. Am 4. Oktober 2021 präsentierte der HVV sein neues Logo.

Der HVV hat sich ein neues Logo geschaffen und schreibt sich nun in Kleinbuchstaben, eine neue Webseite und der Social Media-Auftritt wird auch neu gestaltet. Nicht mehr die Hamburger Hochbahn, S-Bahn, VHH und andere Unternehmen im HVV treten einzeln bei Facebook auf. Hochbahn, S-Bahn und VHH haben keinen eigenen Facebook-Auftritt mehr, das läuft nun alles unter HVV. Man möchte die Marke HVV für alle Unternehmen im Verbund bewerben und nicht mehr die Einzelunternehmen einzeln bewerben. Im Verbund sollen die Verkehrsunternehmen keine Rolle mehr spielen, sie sollen noch enger zusammenarbeiten.

Gestützt wird das neue Auftreten vom politischen Willen des Hamburg-Taktes bis 2030 innerhalb von fünf Minuten in Hamburg ein öffentliches Verkehrsmittel anzubieten und die Mobilitätswende ist auch von Bedeutung. Martin Bill, Staatsrat der Behörde für Verkehr und Mobilitätswende sagte: "Wir brauchen neue Schienenwege" womit U-Bahn, S-Bahn und Regionalbahnen gemeint sind. Der VHH-Geschäftsführer Toralf Müller ergänzte dies durch die Aussage der Bus spielt eine wichtige Rolle und der Bus und On Demand-Verkehr wie Anrufsammeltaxis sind der Lückenschluss zum Schienenverkehr. Klassische Anrufsammeltaxis sollen zukünftig auch über eine App bestellt werden können. Die Digitalisierung der S-Bahn und der Bau der zukünftigen U5 sollen die Zukunft im Schienenverkehr sein und mehr Fahrgäste zu befördern.

Der Tarif soll vereinfacht werden, die Fahrpreise sollen aber nicht sinken. Die HVV-Geschäftsführerin Anna-Theresa Korbutt begründete die steigende Qualität rechtfertige auch den Fahrpreis. Anna-Theresa Korbutt die HVV-Geschäftsführerin sagte: „Wir sind der neue HVV – das steht, in Zeiten des Klimawandels, für unser neues Selbstverständnis mit dem klaren Ziel der Mobilitätswende. Der Hamburg-Takt und mit ihm der aktuelle Ausbau des Leistungsangebots sind bereits wegweisend für einfache Integration von umfassender Mobilität ins Leben. Innovative Services, flexiblere Tarife sowie vielfältige, moderne und nachhaltige Mobilitätslösungen sind weitere Meilensteine mit dem klaren Fokus auf unsere Kundinnen. Wir stehen erst am Anfang dieses Weges, aber unser gemeinsames Ziel ist es, noch in diesem Jahrzehnt Mobilität auf neue Füße zu stellen.“


Auf dem Balkon vom Hammerbrooklyn vor der Oberhafenbrücke am 4. Oktober 2021 wird das neue HVV-Logo präsentiert, von links nach rechts: Hochbahn-Vorstand Henrik Falk, Staatsrat der Behörde für Verkehr und Mobilitätswende Martin Bill, HVV-Geschäftsführerin Anna-Theresa Kobutt und Landrat des Kreis Herzogtum Lauenburg Dr. Christoph Mager.

Digi Foto: IMG_5059.JPG
Digi Fotos: 0337
Foto: Lars Brüggemann


Bildband - Unterwegs mit der Museumsbahn von Bruchhausen-Vilsen nach Asendorf:

Ein sehr kleiner Bildband mit einer Auswahl von 20 Fotos der Museumsbahn von Bruchhausen-Vilsen nach Asendorf. Die Museumseisenbahn von Bruchhausen-Vilsen nach Asendorf gründete sich im Jahre 1964 und wurde am 2. Juli 1966 eröffnet; sie ist Deutschlands erste Museumsbahn. Die Züge sind einheitlich museal wirkend lackiert. Es scheint alles wie eine Museumsbahn mit Planbetrieb. Dieser Bildband stellt die Museumsbahn mit einigen Bildern vor. Dieser kleine Bildband ist nur als E-Book erhältlich und kostet so auch nur 1,99 Euro.


Als E-Book direkt beim Verlag erhältlich

Als Ebook im Online-Buchhandel


Auf dem Balkon vom Hammerbrooklyn vor der Oberhafenbrücke über die gerade zwei ICE fahren wird am 4. Oktober 2021 das neue HVV-Logo präsentiert, von links nach rechts: Landrat des Kreis Herzogtum Lauenburg Dr. Christoph Mager, S-Bahn-Geschäftsführer Kay Uwe Arnecke, Staatsrat der Behörde für Verkehr und Mobilitätswende Martin Bill, HVV-Geschäftsführerin Anna-Theresa Kobutt und Hochbahn-Vorstand Henrik Falk.

Digi Foto: IMG_5143.JPG
Digi Fotos: 0337
Foto: Lars Brüggemann


Bildband - Mit der Straßenbahnlinie 1 von Prohlis bis Leutewitz durch Dresden
- 5 - : Man kennt Filme von Führerstandsmitfahrten mit der Straßenbahn, dieser Bildband ist so etwas ähnliches, nur eben als Bildband. Dieser Bildband führt entlang der Straßenbahnlinie 1 von Prohlis nach Leutewitz und das von Haltestelle zu Haltestelle. Freunde von Tatra- oder Werbewagen könnten hier etwas zu kurz kommen, grossteils werden hier werbefreie Niederfluwagen gezeigt. Das besondere an diesem Bildband ist die Normalität von ganz normalen Planfahrten mit ganz normalen Fahrgästen. Nur zur Auflockerung gibt es zwischendurch mal Tatras, den Großen Hecht oder die Cargotram zu sehen. Das schöne hier ist, man kann sich halt mal in Ruhe alles ansehen wie es an den Haltestellen so aussieht. Und man sieht eben die Fahrt von Haltestelle zu Haltestelle.

Paperback, 80 Seiten
ISBN-13: 9783744830546
18,90 Euro
Ebook: 7,49 Euro

Erhältlich im Buchhandel, Online-Buchhandel und direkt beim Verlag:

Auch bei www.gutenberg-buch.de

Auch bei www.amazon.de

Auch als Ebook erhältlich im Online-Buchhandel und direkt beim Verlag

Ein Hochbahn-Bus wirbt für das neue HVV-Logo vor dem Hammerbrooklyn

In Zukunft kann man Journalisten oder auch nur Annalenas von Qualitätsmedien nicht mehr böse sein wenn sie vom "HVV-Bus" schreiben obwohl der HVV keine eigenen Busse hat: Der Hochbahn (HVV)-Bus 1612 wirbt hier für das neue HVV-Logo und steht am 4. Oktober 2021 vor dem Hammerbrooklyn und überraschte die Gäste der vorherigen Pressekonferenz zur Vorstellung des neuen HVV-Logos. Alle Verkehrsunternehmen im HVV sollen in Zukunft einfach als HVV und nicht mehr unter dem Namen des Verkehrsunternehnen wahrnehmbar sein.

Digi Foto: IMG_5232.JPG
Digi Fotos: 0337
Foto: Lars Brüggemann

Weitere Fotos vom Bahnhof Hamburg-Altona - klicken Sie hier!
Weitere Fotos:
DB Baureihe 101 Teil 2
Nächste Baureihe:
DB Baureihe 103
Fotos von der Straßenbahn in Dresden - Klicken Sie hier!
Übersicht Fotos von DB Lok und Triebwagen-Baureihen und sonstiges von der DB

Dampflok Baureihe 03 - Dampflok Baureihe 52 - Dampflok Baureihe 78 - Dampflok Baureihe 99 - DB E-Loks - DB Wagen - DB Baureihe 101 - DB Baureihe 103 - DB Baureihe 110 - DB Baureihe 111 - DB Baureihe 112 - DB Baureihe 115 - DB Baureihe 120 - DB Baureihe 140 - DB Baureihe 141 - DB Baureihe 143 - DB Baureihe 143 S-Bahn Dresden - DB Baureihe 143 S-Bahn Leipzig - DB Baureihe 146 - DB Baureihe 151 - DB Baureihe 152 - DB Baureihe 155 - DB Baureihe 182 - DB Baureihe 185 - DB Baureihe 189 - DB Baureihe 215 - DB Baureihe 216 - DB Baureihe 218 - DB Baureihe 232 - DB Baureihe 260 - DB Baureihe 295 - Der ICE - Baureihen 401 und 402 - DB Baureihe 423 - DB Baureihe 424 - DB Baureihe 425 - DB Baureihe 440 - Baureihe 471 - DB Baureihe 474 - DB Baureihe 481 - DB Baureihe 605 - DB Baureihe 612 - DB Baureihe 618 - DB Baureihe 628 - DB Baureihe 642 - DB Baureihe 646 - DB Baureihe 648 - DB Baureihe 711 - DB Baureihe 719 - DB Baureihe 772 - Die ICE Geschichte - DB Wagen - Bahnen in Berlin - Bahnen in Dresden - Bahnen in Eberswalde - DB Energie Umformerwerk Lehrte - Zugunglück zwischen Tornesch und Elmshorn - ICE Taufe Lübeck - ICE Taufe Bad Oldesloe -- ICE Taufe Neumünster - ICE Taufe Timmendorfer Strand - Fotos vom GDL-Streik - Lübeck Hbf - Startseite -

Zurück zur Startseite
Impressum - Forum Norddeutsche NE Bahnen - Bücher und Bildbände - Kontakt - Startseite -
Fotoladen - Fotos zum bestellen für Eisenbahnfreunde - larsbrueggemann.de 2.0 auf Facebook